Video

Wir sind wütend!

Danke an Roland Düringer! Auftritt im ORF-„Donnerstalk“ Ende 2011.

Der Sphinx im Schnee! – Von wegen Klimaerwärmung

Nach 112 Jahren schneit es zum ersten Mal wieder in Kairo. Auch der Sphinx und die Cheopspyramide sind verschneit:

Schnee Ägypten Pyramiden

Anmerkung: die folgenden zwei Bilder vom Sphinx stammen nicht aus Ägypten, sondern von einem Nachbau aus Japan.

Sphinx Schnee Ägypten-3

Schnee Ägypten Sphinx-2

Schnee Ägypten Pyramide

Schnee Ägypten Palme

Schnee Ägypten Kamel

In der Antarktis wurde übrigens vor 4 Tagen ein neuer Kälterekord gemessen: -93,2 Grad. Das letzte Mal wurde der Kälterekord vor 30 Jahren gebrochen. Damals maß man -89,2 Grad: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/kaelterekord-antarktis-neue-tiefstemperatur-der-erde-gemessen-a-938128.html

Sieht nach einer neuen „kleinen“ Eiszeit aus: http://www.focus.de/wissen/weltraum/astronomie/tid-34401/schwaechster-sonnenzyklus-seit-100-jahren-warum-eine-neue-eiszeit-bevorstehen-koennte_aid_1143696.html

Desert Greening – Wüstenbegrünung in Algerien

Zur Hauptseite: http://www.desert-greening.com

Chemtrails unterbinden den Biophotonenaustausch!

geschrieben von Steven Black auf seinem Blog:

Das GeoEngineering Programm, uns allen als Chemtrails bekannt, wirft wahrscheinlich viel größere Schatten auf uns alle, als wir bisher geahnt haben. Aber, entscheidet bitte selbst ..

Im letzten Raum & Zeit Magazin gab es einen Beitrag von Harald Kautz Vella – Technologie-Scout und Fachjournalist für innovative Methoden, der Bereiche Energie, physikalische Medizin und Landwirtschaft. Über den Bericht war ich etwas verstört und ich musste einige Zeit darüber nachdenken.

Das gebe ich gerne zu, über daß was er gefunden hat, wird aber niemand erfreut sein … und ich habe wirklich lange überlegt, ob ichs überhaupt thematisieren soll. Denn es wird einige erschrecken ..

Letztlich bleibt mir gar keine Wahl, den nur was wir NICHT wissen kann uns schaden. Eigentlich war es schon lange überfällig, daß die Chemtrails etwas genauer angesprochen werden – es wird Zeit für einen adäquaten, konstruktiven Umgang damit.

Damit sind natürlich diejenigen gemeint, die Chemtrails NICHT für einen Witz des Osterhasen halten, sondern für eine “reale”, durchaus greifbare Angelegenheit halten. Leider glaubt die Mehrheit der Bevölkerung, lieber dem medialen Blätterwaldrauschen und dessen Gleichklang.

Aber was macht der durchaus gut informierte Mann/Frau von heute? Wohin, oder an wen, kann er sich in seiner Not wenden? An diesem Punkt beginnen die Dinge hässlich zu werden .. denn man ist im Grunde alleine gelassen. Weiterlesen bei Stevenblack

Dazu unbedingt die Raum und Zeit 182 lesen!

Raum und Zeit 182

Berichte von der Skyguards-Geo-Engineering Konferenz

Am 8.-9. April fand im EU-Parlament eine Konferenz bezüglich Geo-Engineering statt. Dazu wurde Werner Altnickel (Chemtrail.de) von Alexander Benesch interviewt:

(Ab 1:07:05) Video nicht mehr verfügbar!

Auch dieses Video unbedingt anschauen!

(Ab 5:20)

Weitere Berichte von der Konferenz hier.